Fit im Job - Entspannung + Kräftigung für Rücken, Schultern & Nacken

In der heutigen Zeit wird es in jedem Berufsfeld immer bedeutender dem Rücken, den Schultern und dem Nacken auf gesundheitlicher Ebene mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit Nummer eins. 

Etwa jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland leidet unter vorübergehend auftretenden Rückenschmerzen, bei vielen sind sie leider mittlerweile ein unangenehmer Dauerzustand. 

Gesundheitliche Einschränkungen durch verspannte Schultern sowie Nackenbeschwerden nehmen im rasanten Tempo zu.

 

Ein Thema, welches der persönlichen Erkenntnisgewinnung für jeden Einzelnen sowie der Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes abzielt.

Durch das Mitmachen und Erleben, sollen arbeitsbedingte Rücken-, Schulter-, und Nackenschmerzen reduziert und das Wohlbefinden sowie die Gesundheit gefördert werden.

Ein gesunder Rücken sollte kräftig, beweglich und stark sein. 

Dank eines optimal aufeinander abgestimmten Zusammenspiels von Wirbeln, Bändern und Muskeln ist er in der Lage, täglich viel zu leisten.

Doch langes Sitzen, schweres Heben und Tragen oder das Arbeiten in Zwangshaltungen kann zu Beschwerden im Nackenbereich bzw. der Halswirbelsäule, der Schulterpatie und zu Rückenbeschwerden führen. 

 

Mein Ziel ist es, für Belastungen zu sensibilisieren, Möglichkeiten zur Prävention aufzuzeigen und zur Umsetzung und Bewegung zu motivieren. 

Gesunder Rücken - Heben und Tragen

In der heutigen Zeit wird es immer bedeutender dem Rücken und seiner Gesundheit mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit Nummer eins. 

Etwa jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland leidet unter vorübergehend auftretenden Rückenschmerzen, bei vielen sind sie jedoch ein Dauerzustand. 

 

Ein Thema, welches darauf zur persönlichen Erkenntnisgewinnung für jeden Einzelnen und der Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes abzielt.

Durch ein Mitmachen und Erleben, sollen arbeitsbedingte Rückenschmerzen reduziert werden und das Wohlbefinden sowie die Gesundheit gefördert werden.

Ein gesunder Rücken sollte kräftig, beweglich und stark sein. 

Dank eines optimal aufeinander abgestimmten Zusammenspiels von Wirbeln, Bändern und Muskeln ist er in der Lage, täglich viel zu leisten.

Doch langes Sitzen, schweres Heben und Tragen oder das Arbeiten in Zwangshaltungen kann zu Rückenbeschwerden führen. 

 

Mein Ziel ist es, für Belastungen zu sensibilisieren, Möglichkeiten zur Prävention aufzuzeigen und zur Umsetzung zu motivieren. 

Umgang mit Stress und Stressabbau

Ihre Mitarbeiter erwarten klare Ansagen und Ziele und Ihr Chef wartet auf Ergebnisse. Die nächsten Aufgaben stehen schon in der Warteschlange und es gibt immer irgendwo ein Problem, das keinen Aufschub duldet oder eine Änderung, die alle bisherigen Planungen über den Haufen wirft.

Der Druck und häufig auch das Gefühl von Stress sind bei vielen Beschäftigten in den Unternehmen in den letzten Jahren enorm gestiegen. Arbeitspensum und Aufgabenvielfalt nehmen ständig zu.

In diesem Seminar wird es um die Frage gehen, wie Sie dem ständig steigenden Stress den Druck nehmen können. Für sich selbst genauso wie für Ihre Mitarbeiter. 

Studien und die Erfahrungen aus der Praxis in Unternehmen zeigen: Um als Führungskraft erfolgreich zu sein, ist diese Kompetenz im Umgang mit psychischer Belastung und Stress unverzichtbar.

Sie ist der Weg, um als Führungskraft trotz Tempo, Veränderungs- und Erfolgsdruck im heutigen Unternehmensalltag den Überblick und die Freude am Beruf zu bewahren. Und sie ist auch der Weg, mit dem Sie Ihren Mitarbeitern ermöglichen, dauerhaft gesund und engagiert zu bleiben, so dass auch Ihr Team langfristig die Leistung bringen kann, die Sie sich wünschen.

 

Chronischer Stress ist ein in allen Bevölkerungsschichten und Berufen um sich greifendes Phänomen, das zu teils schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen kann, sowohl psychisch als auch körperlich. Stress selbst ist jedoch keine Krankheit, sondern ein Zustand, der beherrscht werden will. Der versierte Umgang mit Stress mindert die Gefahr von Burn-out und Depression erheblich. 

  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon
Newsletter
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now